Eschwege

Workshop: Energie

Im Workshop wird das ehemalige E-Werk als ein Zeugnis der industri-ellen Vergangenheit unter die Lupe genommen: Was wurde in dem Haus gemacht? Warum steht dort eine riesige Turbine? Warum wird diese nicht mehr genutzt? Was ist heute die Bedeutung des historischen E-WERKs ? Wie wird die Halle heute genutzt? Wo kommt jetzt der Strom für die ganze Technik (Scheinwerfer, Mischpulte, Computer) her? Abschließend können die Kinder vor einem Greenscreen ein Erinnerungsfoto aufnehmen, bei dem der Hintergrund danach am Computer ausgetauscht wird. Die Hintergründe des Erinnerungsfotos haben ebenfalls mit dem Thema Energie zu tun.

Medienwerk/kulturfabrik e. V.

Mangelgasse 19, Eschwege

  •  Termin 12. Juni 2018, 10–11.30 Uhr (WS1) + 12.30–14 Uhr (WS2)  
  •  Geeignet für 5. bis 7. Klasse, je max. 20 Personen    
  • Info/Anmeldung m.otremba(at)medienwerk-wm.de, Tel. 05651 96154
  •  Kosten frei

NVV

Haltestelle Eschwege Bremer Straße, Bus Linien 170 und 230

geeignet für 5.-7. Klasse Eintritt frei