Borken

Führung: Fridays for future – Warum wandelt sich das Klima?

Bei der Verbrennung von Braunkohle zur Stromerzeugung gelangen nicht nur Schwermetalle, Quecksilber, Feinstaub und Dioxine in die Umwelt, es werden auch große Mengen an schädlichen Klimagasen freigesetzt. Der Grund für die Klimaschädlichkeit der Braunkohle liegt in ihrer Entstehung. Bei der Führung werden nicht nur der Entstehungsprozess der Kohle sowie deren Wandlungsprozess in den Brennkammern der Kraftwerke erläutert, sondern auch mögliche Folgen des Klimawandels verdeutlicht. Kann jeder einzelne von uns etwas unternehmen, um die drohende Klimakatastrophe zu vermeiden?

Hessisches Braunkohle Bergbaumuseum

Treffpunkt: Themenpark Kohle & Energie, Am Freilichtmuseum 1, Borken

  •  Termine  11.–27. Juni 2019 – nach Vereinbarung
  • Dauer  2 Stunden
  • Geeignet  für 8. bis 10. Klasse 
  • Info/Anmeldung  bergbaumuseum(at)borken-hessen.de, Tel. 05682 808-271
  •  Kosten 1,50 €/Person

NVV

Haltestelle Borken Bhf, Linien RE30, RE38, RB98, Bus 410, ca. 15 Min. Fußweg

geeignet für 8.-10. Klasse Kosten 1,50 €/Person