Borken

Führung: Kohle & Krieg

Vor knapp 80 Jahren, am 1. September 1939, brach mit dem Überfall der Deutschen Wehrmacht auf Polen der Zweite Weltkrieg aus. Aus diesem Anlass geht das Bergbaumuseum der Frage nach, welche Bedeu- tung der kriegswichtige Rohstoff Braunkohle und die Erzeugung elektrischer Energie im „Dritten Reich“ besaßen. Die Führung bietet ebenfalls eine kurze Einführung in die Geschichte des „Dritten Reiches”.

Hessisches Braunkohle Bergbaumuseum

Treffpunkt: Themenpark Kohle & Energie, Am Freilichtmuseum 1, Borken

  •  Termine  11.–27. Juni 2019 – nach Vereinbarung
  • Dauer  2-3 Stunden
  • Geeignet  für 8. bis 10. Klasse 
  • Info/Anmeldung  bergbaumuseum(at)borken-hessen.de, Tel. 05682 808-271
  •  Kosten 1,50 €/Person

NVV

Haltestelle Borken Bhf, Linien RE30, RE38, RB98, Bus 410, ca. 15 Min. Fußweg

geeignet für 8.-10. Klasse Kosten 1,50 €/Person