Borken

Kreativ-Workshop: LandArt – Kunst und Landschaft

Mineralien, Erdreich, Steine, Pflanzen, Hölzer – in der Landschaft finden sich unzählige „Zutaten“, die sich mit Fantasie und Kreativität in Kunst- objekte verwandeln lassen. Die künstlerische Exkursion unter fachkundiger Anleitung beginnt in der Bergbaufolgelandschaft des Gombether Sees. Anschließend werden aus den Fundstücken eigene Kunstwerke geschaffen, die in einer Ausstellung im Themenpark präsentiert werden. Der Workshop kann auch auf der Terrasse des Museumscafés stattfinden.

Hessisches Braunkohle Bergbaumuseum

Veranstaltungsort: Themenpark Kohle & Energie, Am Freilichtmuseum 1, ggf. im Freien auf der Terrasse des Museumscafés

  •  Termine  bis 31. Oktober 2020 – nach Vereinbarung
  • Dauer  2-3 Stunden
  • Geeignet  für 8- bis 12-Jährige
  • Info/Anmeldung  bergbaumuseum(at)borken-hessen.de,  Tel. 05682 808-271
  •  Kosten 2,00 €/Person

NVV

Haltestelle Borken Bhf, Linien RE30, RE38, RB98, Bus 410, ca. 15 Min. Fußweg

geeignet für 8- bis 12-Jährigeggf. draußen/im Freien 2,00 €/Person