Kassel

Führung: Was ist Industrialisierung?

Eine multimediale Entdeckungsreise durch eine Zeit, als sich die Welt wie nie zuvor veränderte: Entwicklung der Eisenbahnen, Geschichte der Firma Henschel, Produktionsstandort Kassel, Leben in einem neuen Zeitrhythmus, Entstehung des Stadtteils „Hohenzollernviertel“... Die Schülerinnen und Schüler erfahren mit Aufgaben und Fragespielen, was die Industrialisierung für Kassel bedeutete. Im Anschluss wird bei einem kleinen Spaziergang zum Hauptbahnhof deutlich, wie grundlegend die Industrialisierung das Gesicht Kassels veränderte.

Weitere (virtuelle) Führungen unter: www.stadtmuseum-ks.de

Stadtmuseum Kassel

Treffpunkt: Ständeplatz 16, Kassel, Ende: Hauptbahnhof Kassel

  • Termine bis 17. Dezember 2020 – nach Vereinbarung
  • Dauer ca. 2 Stunden
  • Geeignet für 10- bis 12-Jährige
  • Info/Anmeldung Stadtmuseum Kassel, Tel. 0561 787-4405
  • Kosten 1,00 €/Person

NVV

Haltestelle Stadtmuseum, Tram Linie 7, RT1, RT4, RT5, Bus Linie 500

geeignet für 10- bis 12-Jährigeteilweise draußen/im Freien 1,00 €/Person