BLAUER SONNTAG Junior - Tage der Industriekultur für Kinder- und Jugendgruppen in Nordhessen von Juli bis Dezember 2021

Der BLAUE SONNTAG Junior bietet Kinder- und Jugendgruppen aus dem schulischen und außerschulischen Bereich mehr als 40 kostenfreie oder kostenvergünstigte Mitmach-Veranstaltungen. Dabei stehen die kreativ-künstlerische und kritische Auseinandersetzung mit der Technik-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte Nordhessens sowie deren Auswirkungen auf unsere Lebenswelt im Mittelpunkt.

Was bietet der BLAUEN SONNTAG Junior?

  • Workshops, bei denen „Technik“ spielerisch-kreativ und mit allen Sinnen erlebt und entdeckt werden kann
  • Künstlerische Auseinandersetzungen mit Industrie/Kultur/Landschaft an ehemaligen Produktionsstandorten
  • Spaziergänge und Wanderungen zu einmaligen Orten nordhessischer Industriegeschichte
  • Entdeckungs- und Erkundungstouren zu Zwangsarbeit und Rüstungsindustrie, die zu einer kritischen Auseinandersetzung mit der Industrie(geschichte) einladen

Die Veranstaltungen des BLAUEN SONNTAG Junior finden in der zweiten Jahreshälfte, von Juli bis Dezember 2021, statt. Sie richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 16 Jahren in Nordhessen.

Das diesjährige Fokusthema lautet: Wasser marsch!

Los geht’s zur gemeinsamen Entdeckungstour durch die nordhessische Industriekultur!

Das Team des BLAUEN SONNTAG Junior

 

Der BLAUE SONNTAG Junior ist ein Projekt des netzwerks industriekultur nordhessen nino, gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Modellprojektes Kulturkoffer.